Media

Geburtsbegleitung von einer Doula – Wie hilfreich ist das? -Doku WDR

https://www.youtube.com/watch?v=MgJqtsSfB6s&t=72s (Video Credits: Frau TV, WDR, Youtube)

Projekt Schwangerschaft – Quarks & Co 

Mit künstlicher Befruchtung, perfekten Ultraschallbildern und planbarem Kaiserschnitt scheinen wir jede Schwangerschaft voll unter Kontrolle zu haben. Mittlerweile können Ärzte sogar ungeborene Kinder im Mutterleib operieren. Aber wer viel kontrolliert, kann auch viel finden. Werdende Eltern können durch einen scheinbar auffälligen Befund unnötig beunruhigt werden oder sogar unvorbereitet in eine Diagnose-Mühle geraten, an deren Ende die Entscheidung über Leben und Tod des eigenen Kindes steht.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks-und-co/video-projekt-schwangerschaft–100.html (Video Credits: WDR/mediathek)

Die Leistung

Was würde passieren, wenn wir in den Geschlechtsakt eingreifen würden, wie wir in den Geburtsakt eingreifen.

https://www.youtube.com/watch?v=ZlhyF-e4Bag (Video Credits: FreedomForBirth RomeActionGroup, Youtube)

«Birth isn’t something we suffer, but something we actively do and exult in» (Quote by Sheila Kitzinger)

Eine Geburt ist nicht etwas, das einer Frau passiert, sondern etwas, das sie aktiv gestaltet. Ein Film über die Selbstbestimmung der Frau bei der Geburt.

https://vimeo.com/222496353 (Video Credits: Philip Gadze, vimeo)

Unter Schmerzen gebierst du Kinder

Schmerzen und Rohheit statt Hilfe von Seiten der Ärzte: In ganz Europa erhebt sich immer mehr Protest von Frauen gegen Gewalt in der Geburtshilfe. Heute nutzen die Betroffenen soziale Netzwerke, um die lang verschwiegenen, teils gewaltvollen Grenzüberschreitungen publik zu machen. Die Mobilisierung von Aktivistinnengruppen hat das Thema an die breite Öffentlichkeit gebracht.

https://www.arte.tv/de/videos/081587-000-A/unter-schmerzen-gebierst-du-kinder/ (verfügbar bis 14/07/20)